Osnabrücker SPD auf dem Bundesparteitag - Andrea Nahles als Bundesvorsitzende gewählt

 

Am 22. April fand ein außerordentlicher Bundesparteitag in Wiesbaden statt, auf dem Andrea Nahles mit 66 % der Stimmen zur neuen Bundesvorsitzenden gewählt wurde.

 

„Wir haben im Wahlkampf gesagt, wir wollen mehr Gerechtigkeit. Wir haben aber nicht gesagt, wie wir das durchsetzen wollen“, resümierte Nahles den vergangenen Bundestagswahlkampf. Nun gehe es darum, die Vereinbarungen des Koalitionsvertrags durchzusetzen und gleichzeitig die SPD auf die kommenden Wahlen vorzubereiten.

In einem Leitantrag formulierte der Bundesvorstand seine Idee, wie Regierungsarbeit und Neuaufstellung der SPD gelingen sollen: Mit breiten Diskussionen in den Landesverbänden und anschließenden „Debattencamps“, Online-Umfragen und regionalen Debatten sollen alle Genossinnen und Genossen sich an der inhaltlichen Neuausrichtung der SPD beteiligen können. 

1 Osnabrück Bpt

Unser Europaabgeordneter Tiemo Wölken, Jenna Schulte und Gero Peters aus dem UB Osnabrück waren beim Bundesparteitag in Wiesbaden.