Gut besuchter Diskussionsabend Arbeit 4.0

 

Stephan Soldanski

 

Die Ortsvereine Schinkel, Darum-Gretesch-Lüstringen und Voxtrup hatten am 7. Juni den IG-Metall-Bevollmächtigten Stephan Soldanski eingeladen zum Thema "Chancen und Risiken der Digitalisierung" zu referieren.

 

Stephan führte aus das die Veränderungen viele Berufe beträfen, aber auf unterschiedliche Weise.  Zum Beispiel gibt es heute eine wachsende Anzahl von Selbstständigen, die ihre Dienstleistung weltweit anbieten können, jedoch nur freiberuflich und somit ohne soziale Absicherung sind.

Als weiteres Beispiel wurden indische Buchhaltungsfirmen genannt, die die Abteilungen in Deutschland ersetzen. Nach dem Vortrag diskutierten die knapp 40 Zuhörer engagiert bei über 30 Grad. Sie sprachen sich dafür aus das gerade die SPD diesen Prozess mitgestalten muss.
 
Die drei Vorsitzenden der Ortsvereine freuten sich über diesen regen Zuspruch und planen für den August eine weitere gemeinsame Veranstaltung.